Sie fördern und profitieren

Für unsere Mitglieder

  • Einkauf im Werkstattladen
  • regelmäßige Informationen
  • Einladung zu Veranstaltungen
  • niedriger, individueller Mitgliedsbeitrag
  • Kontakt zu Menschen mit Behinderung

 

Beispiele Ihrer Förderung

  • 2007: Mit der Anschaffung einer Hebebühne konnte ein Kleinbus rollstuhlgerecht ausgestattet werden
  • 2008: Schaffung neuer Räume für die „kleine Werkstatt für Arbeit und Kreativität“
  • 2009: Anton G. freute sich über ein behindertengerechtes Fahrrad
  • 2010: Durch die Durchführung einer Kunsttherapie wurde den Menschen mit Behinderung die Möglichkeit gegeben, sich der Außenwelt zu öffnen und so Stimmung und Gefühle auszudrücken
nach oben
Besuchen Sie unsere Facebook-Seite