Die Kleine Werkstatt für Arbeit und Kreativität (KWAK)

Die Kleine Werkstatt für Arbeit und Kreativität (KWAK) ist ein Angebot für Menschen mit psychischen Erkrankungen und Behinderungen, die intensiv betreut werden müssen. Das Erproben von Fähigkeiten, das Entdecken von Ressourcen und individuellen Handlungskompetenzen und das Einüben von regelmäßiger Arbeit stehen hier im Mittelpunkt.

(Wieder-)Eingliederung

Der kreative Ausdruck jedes Einzelnen nimmt dabei eine zentrale Stellung ein. Ziel der KWAK ist die (Wieder-)Eingliederung in die Werkstatt für Menschen mit Behinderungen (WfbM). Die zielführenden Schritte werden anhand einer individuellen Förderdiagnostik und über Fallbesprechungen gemeinsam mit den Teilnehmern vereinbart und begleitet.

nach oben
Besuchen Sie unsere Facebook-Seite